Geschäftsstelle Frankfurt am Main

Wir sind ein interkultureller Familienverband und stehen seit Jahrzehnten für ein gleichberechtigtes Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft. Wir sind Anlaufstelle für Fragen und Themen, die globale Familien beschäftigen: MEHR ÜBER UNS

Angebot für Väter

 

Samstag, 3. Dezember 2022

 

10-17 Uhr

 

INFOS

ANMELDUNG

 

 

WIEDER OFFENE SPRECHSTUNDE IN FRANKFURT

Jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat von 16-18 Uhr!

Nächste Termine: 16.11. + 7.12.2022

 

BERATUNG TELEFON, EMAIL, CHAT & vor Ort mit Anmeldung

Aufgrund der derzeitigen Lage: persönliche Beratung vor Ort nur nach telefonischer Anmeldung.

MEHR INFOS

Bitte beachten Sie: In unseren Räumen besteht noch immer eine Maskenpflicht.
Please note: There is still a mask requirement in our office.

 

Kontakt

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V.
Geschäfts- und Beratungsstelle Frankfurt am Main

Ludolfusstr. 2-4
60487 Frankfurt
Tel.: 069/71 37 56-0
Fax: 069/70 75 092
Telefonische Erreichbarkeit
Montag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr + 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
frankfurt(at)verband-binationaler.de
facebook.com/VerbandBinationalerFFM/

Beratung

Die Beratungsstelle des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften in Frankfurt ist Anlaufstelle für Ratsuchende, die Orientierung, Beratung und Begleitung benötigen. Wir bieten eine bedarfsorientierte migrationsspezifische Einzelfallbegleitung, die die Ressourcen der Ratsuchenden sichtbar macht und gezielt fördert. Wir beraten und unterstützen unabhängig von Herkunft, Sprache und Konfession.

Sämtliche Beratungsangebote sind kostenlos und vertraulich.   

Unsere Beratungsangebote

Rechtsberatung

»Familienrecht, insbesondere Internationales Familienrecht

» Staatsangehörigkeitsrecht

» Ausländerrecht

» Sozialrecht

» Antidiskriminierungsrecht 

(in Zusammenarbeit mit der Antidiskriminierungsberatung in der Bildungsstätte Anne Frank,

ADiBe, Netzwerk Hessen, www.adibe-hessen.de)

Psychosoziale Beratung

» interkulturelles Zusammenleben

» Erziehungsfragen

» Mehrsprachigkeit

» interreligiöse Fragen

» Fragen zur persönlichen Entwicklung

Paar- und Familienberatung

» Partnerschaftskonflikte

» Erziehungsfragen

» Familien in der Krise

» Elterngespräche

Trennungs- und Scheidungsberatung/Mediation

» Allgemeine Information

» Familienrechtliche Fragestellungen

» Elterliche Sorge und Umgang

» Ambivalenzberatung, Entscheidungsfindung

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (mbe)

Montags: 13-16 Uhr, Dienstags 9-12 Uhr und Mittwochs 13-16 Uhr unter 069/ 713 75 6 14
Dienstags 14-16 Uhr und Mittwochs 14-16 Uhr unter 069/ 713 75 6 30 oder unter : +49 177 806 1115

» Beruf und Arbeit

» Umgang mit Ämtern und Behörden

» Alltagsorganisation

» Gesundheit

» Aufenthalt

» Sozialleistungen

 

Oder über die App von Mbeon

 

Begleiteter Umgang und Elternberatung

 » Umgangskontakt zwischen Kindern und Elternteilen

»  Umgangskontakt zwischen Kindern und Verwandten

»  Umgangskontakt zwischen Kindern in Pflegefamilien und den Herkunftseltern

» begleitende regelmäßige Elterngespräche zum Umgang 

Antidiskriminierungsberatung ADiBe Hessen


Wir benötigen Ihre Unterstützung!

Zur Finanzierung unserer Beratungsarbeit sind wir auf Spenden angewiesen. Diese sind steuerlich absetzbar.

Unsere Bankverbindung:

Verband binationaler Familien und Partnerschaften
Bank für Sozialwirtschaft Mainz
IBAN: DE24 5502 0500 0007 6061 00
BIC: BFSWDE33MNZ

Referendariat beim Verband

Die Geschäfts- und Beratungsstelle Frankfurt möchte gerne interessierten und engagierten Referendar*innen die Gelegenheit bieten, einen Teil des juristischen Vorbereitungsdienstes (drei Monate in der Anwaltsstation) in der Geschäftsstelle zu absolvieren. Im Rahmen ihrer Tätigkeit werden Sie nicht nur an den Schnittstellen von Ausländer-, Familien- und Internationalem Recht praktisch arbeiten und Beratungskompetenzen erwerben, sondern Sie haben darüber hinaus auch Gelegenheit an Positionspapieren des Verbandes sowie Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen mitzuwirken.

Bei Interesse bitte an frankfurt(at)verband-binationaler.de wenden.